Daten & Fakten

TCK-Anschrift:  Jacob-Fleischer-Straße, 
25548 Kellinghusen, Tel. 04822 / 30773
Postalische Anschrift: Postfach 1325, 25544 Kellinghusen

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein, BLZ 222 500 20, Konto 40 000 747
IBAN:  DE54 2225 0020 0040 0007 47, BIC:  NOLADE21WHO


Ordnungen und Satzungen:

 

Grundsatzbeschlüsse
Ehrenordnung
Platz- und Spielordnung
Satzungen mit Ehrenordnung
Jugendordnung
neue Beiträge



Die Anlage: Zwei Hallenplätze, sieben Außenplätze (Asche), ein Clubhaus mit separatem Jugendraum, ein Grillhaus und eine Open-Air-Bar. Das Clubhaus ist eine öffentliche Gaststätte und eignet sich für private Veranstaltungen und Feiern mit bis zu 40 Personen. Die Anlage ist rund 1,1 Hektar groß. 

Sportliches: Der TCK beteiligt sich sowohl in der Winter- als auch in der
Sommersaison am Punktspielbetrieb des Landesverbandes.
Zum Clubleben gehören unter anderem: Clubmeisterschaften für
Erwachsene und Jugendliche, Schleifchenturnier zur Eröffnung
der Sommersaison, Vier-Gewinnt-Turnier, Partnerturnier,
Damen-Doppel-Turnier, Nachtturniere während der
Wintersaison, Eltern-Kind-Turnier, Betriebsturnier und weitere
gesellige Veranstaltungen. Von 1984 bis 2008 gab es den weit
über die Landesgrenzen hinaus bekannten Stör-Pokal, ein Turnier
im Rahmen der German Masters Series. Dieses Turnier wurde
dreimal vom DTB ausgezeichnet. 

Der Vorstand:
1. Vorsitzender: Heino Hartmann (seit 2016)
2. Vorsitzender: Thomas Geisler (seit 2016)
Schatzmeister: Hans-Wilhelm Prieß (2001)
Sportwart: Andre Nadolny (2008) 
Jugendwart: Silke Janssen (2014)
Festwart: Claus-Otto Daßau (2001),
Pressereferent: Timo Brümmer (2006)
Schriftführerin: Karin Hohmann (2015), Platzwart: Fred Hohmann (2016)

 

 

Mitgliedsbeitrag: seit 1991 unverändert, 2011 auf volle Euro auf oder abgerundet.  
Hallenpreise: seit 1993 keine Netto-Preiserhöhung, verbunden mit einer
Anpassung auf Grund der Mehrwertsteuerforderung des Finanzamtes und einer Euroumstellung gab es für bestimmte Zeiten in 2002 Netto-Preissenkung. 2008: Einen 1-Euro-Energieaufschlag pro Stunde.

Jugendsprecher(innen): Tom Endres, Lennart Wicke und Viktor Hölck. Der Club verfügt über eine eigene Jugendordnung.

Ehrenvorsitzende: Paul Adolf Junge (†), Dr. Heinz Epding (†), Peter Thießen (†), Ulrich Lhotzky-Knebusch
Ehrenmitglieder: Hans Schnoor (†), Gertrud Schnoor (†), Heta Elsner (†), H. A. Junge (†), Hermann Schnoor (†), H. G. Behrmann (†), Elli Junge (†) 

Träger der Goldenen Ehrennadel
Paul-Adolf Junge (†), Erich Struck (†), Peter Thießen (†), Hans-Wilhelm Hay (†),  Rita Thießen, Rüdiger Reiher, Eckart Kobel, Ulrich Lhotzky-Knebusch, Hans-Wilhelm Prieß.  

Träger der Silbernen Ehrennadel
Heino Hartmann, Timo Brümmer, Claus-Otto Daßau, Hans-Wilhelm Prieß, Thomas Runge, Ulrich Lhotzky-Knebusch, Hans-Georg Reimer, Martina Reimer, Eckart Kobel, Dieter Schwemann, Jörg Rickers, Gunter Jessen, Rüdiger Reiher, Fritz Schröder (†), Erich Struck (†), Heinz Nüser (†), Paul-Adolf Junge (†), Dr. Walter Thomsen (†), 1. Herrenmannschaft 1956 - Aufstieg i. d. Oberliga 2, 1.Herrenmannschaft 1970 - Aufstieg i. d. Sonderklasse.


Träger der 2011 eingeführten Leistungsnadel
Landesmeister (Herren 65) 2010 und 2011: Hugo van Laak, Manfred Rohlf, Richard Terrey, Thorwald Kröger, Reinhard Struck, Peter Lassen, Wille Rotzoll (posthum), Horst Glässner, und Hans-Jürgen Kruse. Die aktive 80plus-Generation - Udo Jarchoff, Heiner Sötje, Gerhard Lesch und Alfred Turowski - bekam die Leistungsnadel 2014 verliehen. Thomas Runge bekam die Ehrennadel für seine sportlichen Leistungen in fast 50 Jahren Mitgliedschaft verliehen.     



Vorstände des TCK

 

Gründungsjahr 1928:

1. Vorsitzender Paul Adolf Junge

Kassenwart Paul Adolf Junge

Stellvertreter: Berta Schümann (nachweislich auch 1929)

 

1934 bis 1938:

1. Vorsitzender Paul Adolf Junge

Kassenwart Hermann Schnoor

Schriftführer Johannes Sievers

Obmann Spielbetrieb Paul Adolf Junge

 

1948:

1. Vorsitzender Paul Adolf Junge  

2. Vorsitzender Heinz Nüser

Schriftführer Hans-Wilhelm Hay

Spiel- und Platzwart Karl Hermann Schümann

Beisitzer Gertrud Singelmann (nachweislich bis 1954),

Anita Rohde, Hans Georg Behrmann, Heinz Rehmke (bis 1953)


1953
1. Vorsitzender Paul Adolf Junge
2. Vorsitzender Dr. Walter Thomsen
Schriftführer Hans-Wilhelm Hay
Spiel- und Platzwart Karl Nerger ( bis 1954)
Beisitzer: Emil Firla, Getrud Singelmann, Hans Georg Behrmann

 

 

1954:

1. Vorsitzender Paul Adolf Junge

2. Vorsitzender Dr. Walter Thomsen  (seit 1950)

Schriftführer Hans Wilhelm Hay

Kassenwart Heinz Nüser (seit 1950)
Spiel- und Platzwart Emil Firla

Beisitzer: Karl Nerger, Gertrud Singelmann,
Hans Georg Behrmann

 

 

1955:

1. Vorsitzender Paul Adolf Junge

2. Vorsitzender Dr. Walter Thomsen

Kassenwart Heinz Nüser

Schriftführer Hans-Wilhelm Hay
Spiel- und Platzwart Emil Firla

Beisitzer Hans Georg Behrmann,

G. Tolkemitt, Gertrud Nerger

 

 

1956:

1. Vorsitzender Paul Adolf Junge

2. Vorsitzender Dr. Walter Thomsen

Kassenwart Heinz Nüser

Schriftführer Hans-Wilhelm Hay

Sport- und Spielwart Emil (Peter) Firla,

Beisitzer: Gertrud Nerger, Hans Georg Behrmann,

G. Tolkemitt


1957
1. Vorsitzender Paul Adolf Junge
2. Vorsitzender Dr. Walter Thomsen
Kassenwart Heinz Nüser
Schriftführer Hans-Wilhelm Hay
Sport- und Platzwart Emil Firla
Jugendwart Herbert Schröder
Beisitzer: Gertrud Nerger, Hans Georg Behrmann,
Schröder (offen bleibt, da aus dem Protokoll nicht ersichtlich, ob es sich hier um
Herbert Schröder in Personalunion mit dem Jugendwart handelt)

 

 

1958:

1. Vorsitzender Paul Adolf Junge

2. Vorsitzender Dr. Walter Thomsen 

Kassenwart Heinz Nüser 

Schriftführer Hans-Wilhelm Hay

Platz- und Spielwart Emil Firla (bis 1959)

Beisitzer Gertrud Nerger, H. G. Behrmann,

Herbert Schröder (Herbert Schröder wird im Protololl als Beisitzer aufgeführt.
Es gibt keinen Jugendwart)

 

1960:

1. Vorsitzender Paul Adolf Junge

2. Vorsitzender Dr. Walter Thomsen

Kassenführer Heinz Nüser (bis 1961)

Schriftführer Hans-Wilhelm Hay

Sport- und Platzwart  Dr. W. Thomsen

in Personalunion

Beisitzer Gertrud Nerger (von 1955 bis 1961),

Hans-Georg Behrmann,

Herbert Schröder und Uwe Goldmann

 

 

1961:

1. Vorsitzender Paul Adolf Junge (bis 1966)

2. Vorsitzender und Sport- und Platzwart

Dr. Walter Thomsen

Kassenführer Heiner Struve

Schriftführer Hans-Wilhelm Hay

Beisitzer Hans-Georg Behrmann, Herbert Schröder,

Uwe Goldmann

1963:
1. Vorsitzender Paul Adolf Junge
2. Vorsitzender Dr. Walter Thomsen
Kassenwart Heiner Struve
Schriftführer Hans-wilhelm Hay
Spiel- und Platzwart bleibt unbesetzt
Beisitzer: Hans Georg Behrmann, Hans Sczibalski,
Elli Kelting

 

 

1965:

1. Vorsitzender  Paul Adolf Junge

2. Vorsitzender  Dr. Walter Thomsen

Kassenführer  Heiner Struve (bis 1966)

Schriftführer  Hans-Wihelm Hay

Sport- und Spielwart  Emil Firla

Beisitzer  Elli Kelting, Hans-Georg Behrmann,

Herbert Schröder

 

 

1966:

1. Vorsitzender Dr. Heinz Epding

2. Vorsitzender Paul Adolf Junge

Kassenführer Detlef Schröder

Sport- und Platzwart  Emil Firla

Schriftführer Hans-Wilhelm Hay

Beisitzer Elli Kelting, Fritz Kock,

Erich Neugebauer

 

 

1967:

1. Vorsitzender   Dr. Heinz  Epding

2. Vorsitzender   Paul Adolf Junge

Kassenführer Detlef  Schröder

Schriftführer  Hans-Wilhelm Hay

Sport- und Spielwart  Emil Firla

Beisitzer  Elli  Kelting, Fritz Kock, Heiner Struve

 

 

1968:

1. Vorsitzender Dr. Heinz Epding

2. Vorsitzender Paul Adolf Junge

Kassenwart Detlef Schröder

Schriftführer Hans-Wilhelm Hay

Sport- und Platzwart Hans  J. Sczibalski

Beisitzer Elli Kelting, Emil Firla, Peter Thießen

 

 

1969:

1. Vorsitzender   Dr. Heinz Epding

2. Vorsitzender    Paul Adolf  Junge

Kassenführer Detlef  Schröder

Schriftführer    Hans-Wilhelm  Hay

Sport- und Spielwart  Heiner Struve           

Beisitzer  Peter Thießen, Elli Kelting, Emil Firla      

 

 

1970:

1. Vorsitzender Heinz  Dr. Epding

2. Vorsitzender  Paul Adolf  Junge

Kassenführer  Detlef  Schröder

Schriftführer  Hans-Wilhelm Hay

Sport- und Spielwart  Heiner Struve             

Beisitzer Peter Thießen, Elli Kelting, Emil Firla

 

 

 

 

Dr. Epding war von 1966 bis 1977 1. Vorsitzender

 

Paul-Adolf Junge war nach seiner langjährigen Tätigkeit als 1.Vorsitzender bis 1966 noch bis 1974 2. Vorsitzender.

Dr. Walter Thomsen war von 1950 bis 1966 2. Vorsitzender 

 

Detlef Schröder war von 1966 bis 1973 Kassenführer, von 1973 bis 1974 Beisitzer

 

Hans-Wilhelm Hay war von 1948 bis 1992 Schriftführer

 

Heiner Struve war von 1961 bis 1966 Kassenführer,  1967 bis 1968 Beisitzer,  1969 bis  1973 Sport- und Spielwart

 

Peter Thießen gehörte dem Vorstand als Beisitzer von 1968 bis 1974 an, von 1974 bis 1977 war er 2. Vorsitzender, von 1977 bis 2001 1. Vorsitzender

 

Jürgen Schwarzkopf war von 1971 bis 1972 Beisitzer

 

Rita Thießen gehörte dem Vorstand von 1971 bis 1973 als Beisitzerin und von 1973 bis 2001 als Kassenführerin an.

 

M. Vollert war von 1971 bis 1974 Jugendwart

 

Jörg Rickers war von 1971 bis 1979 Jugendsprecher

 

H. J. Sczibalski war von 1972 bis 1978 Beisitzer

 

Eckart Kobel war von 1973 bis 1977 Sport- und Spielwart,

von 1977 bis 1984 2. Vorsitzender

 

Peter Warmung war von 1974 bis 1977 Beisitzer

 

Gunter Jessen war von 1974 bis 1983 Beisitzer/Presserefent

 

Erich Struck war von 1975 bis 1984 Jugendwart, von 1984 bis 1994

2. Vorsitzender

 

Eggert Schiele war von 1977 bis 1978 Sport- und Spielwart

 

Heribert Steiner war von 1978 bis 1981 Sport- und Spielwart

 

Reimer Schmalfeldt war von 1978 bis 1981 Beisitzer/Festwart

 

Rüdiger Reiher war von 1979 bis 1982 Beisitzer, von 1982 bis 1994 Sportwart

 

Rolf Krause war 1982 bis 1983 Beisitzer

 

Hans-Peter Gierling war von 1982 bis 1989 Beisitzer, von

1995 bis 1997 Platzwart

 

Giesela Schmalfeldt war von 1984 bis 1988 Beisitzerin (Presse)

 

Horst Hülsey war von 1984 bis 1990 Platzwart

 

R. Spieske war von 1984 bis 1986 Jugendwart

 

Thomas Runge war von 1986 bis 1997  Jugendwart

 

Silvia Donath war von 1988 bis 1990 Beisitzerin

 

Ilse Struck war von 1990 bis 1992 Beisitzerin (Presse)

 

Rolf Buckpesch war von 1990 bis 2001 Festwart

 

Joachim Nowak war von 1990 bis 1995 Platzwart

 

Martina Reimer war von 1992 bis  2006 Schriftführerin

 

Sönke Struck war von 1992 bis 1994 Beisitzer (Presse)

 

Wolfgang Embacher war 1994 Sportwart

 

Freddie Sloth-Lisbjerg war von 1994 bis 1997   Sportwart

 

Ulrike Weinrich war 1994 Pressewartin

 

Ute Rotzoll war von 1997 bis 1998 Sportwartin

 

Andrea Schmarje war von 1997 bis 2002  Jugendwartin

 

Heino Hartmann war von 1998 bis 2008  Sportwart, seit 2015 ist er 2. Vorsitzender, seit 2016 ist er 1. Vorsitzender

 

Rolf Nielsen war von 1997 bis  2007  Platzwart

 

Jörg Wolff war von 1997 bis 1999  Pressewart

 

Hans-Georg Reimer war von 2001 bis  2007  2. Vorsitzender

 

Karin Hohmann war von 2002 bis 2003 Jugendwartin, seit 2015 ist sie Schriftführerin 

 

Moritz Ulrich Knebusch war 2003 Jugendwart

 

Torben Möller war von 2003 bis 2008 Jugendwart und 2013 bis 2015 2. Vorsitzender

Bernd Jacobs war von 2009 bis 2012 Jugendwart 

Torben Ristau war von 2007 bis 2012 Schriftführer

Andreas Sohn war von März bis Sept. 2012 Jugendwart

Hans-Werner Heise war Platzwart von 2007 bis 2012
 

Bodo Düvier war von 2007 bis 2013 2. Vorsitzender 

Björn Runge war von 2013 bis 2014 Jugendwart 

 

Olaf Hensel war von 2012 bis 2015 Schriftführer  

 

Andreas Fischer war 2015 Platzwart

 

 

Ulrich Lhotzky-Knebusch war von 1994 bis 2001 2. Vorsitzender, von 2001 bis 2016 1. Vorsitzender, von 2008 bis 2009 und  2012 bis  2013 war er außerdem in Personalunion Jugendwart bzw. Platzwart, 2016 wurde er zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

 

 

 

 

„Langzeitvorstände“: Stand  2016  - 10 Jahre und mehr

 

 

Paul Adolf Junge 46 Jahre

 

Hans-Wilhelm Hay 44 Jahre

 

Peter Thießen 32 Jahre

 

Rita Thießen 30 Jahre

 

Ulrich Lhotzky-Knebusch 22 Jahre 

Erich Struck 19   


Hans-Georg Behrmann 17 Jahre

Dr. Walter Thomsen 16 Jahre  

 

Rüdiger Reiher 15 Jahre

 

Claus-Otto Daßau 15 Jahre 

Hans-Wilhelm Prieß 15 Jahre

 

Martina Reimer 14 Jahre

 

Heinz Nüser 13 Jahre
Emil Firla  12 Jahre

Dr. Heinz Epding  11 Jahre

 

Eckart Kobel 11 Jahre

 

Thomas Runge 11Jahre

 

Rolf Buckpesch 11 Jahre

 

Heino Hartmann 11 Jahre

 

Heiner Struve  10 Jahre

 

Rolf Nielsen 10 Jahre

Timo Brümmer, 10 Jahre

 

  

Der amtierende Vorstand

Heino Hartmann, 1. Vorsitzender (seit 2016), von 2015 bis 2016 war komm. 2. Vorsitzender, von 1998 bis 2008 war er Sportwart.

Thomas Geisler, 2. Vorsitzender (seit 2016)

Hans-Wilhelm Prieß ist seit 2001 Schatzmeister  

Andre Nadolny ist seit 2008 Sportwart

 

Silke Janssen ist seit 2014 Jugendwartin

Claus-Otto Daßau ist seit 2001 Festwart

Timo Brümmer ist seit 2006 Pressereferent 

Karin Hohmann  ist seit 2015 Schriftführerin

Fred Hohmann ist seit 2016 Platzwart