Willkommen

 

Antrag an die Mitgliederversammlung 20.03.2019

Der Vorstand beantragt

Die Mitgliederversammlung beauftragt den Vorstand für die sieben Außenplätze eine Grundsanierung vornehmen zu lassen. Die endgültigen Kosten betragen ca. T€ 120.

Begründung

Die Außenplätze sind unterschiedlich alt ( Platz 4+5 aus 1981, 6+7 aus 1973 sowie 1968 (1) und früher). Die unter dem Ziegelmehl  liegende Lava- und Schlackeschicht verdichtet sich mit den Jahren, ist weniger wasserdurchlässig, es bilden sich Senken und Erhebungen.

Eine Sanierung der Außenplätze sichert den Spielbetrieb für viele weitere Jahre.

Für förderfähige Kosten von T€ 98,2 sind uns Förderzusagen in Höhe von 80% avisiert.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019

 

Liebe Mitglieder,

der Vorstand lädt Sie hiermit zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung ein.

Die Versammlung findet am Mittwoch, 20. März,  20:00 Uhr

in unserer Club-Gaststätte „Zum Clubhaus“ statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung des Protokolls unserer Mitgliederversammlung vom 21. März 2018
  4. Berichte der Vorstandsmitglieder
  5. Bericht der Kassenprüfer über den Jahresabschluss 2018
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Neuwahlen:
    1. 2. Vorsitzender/ 2. Vorsitzende
    2. Platzwart(in)                       
  1. Pressewart(in)
    1. Kassenprüfer(in)
    2. Bestätigung des Jugendwartes/ der Jugendwartin
  1. Ehrungen
  1. Haushaltsentwurf 2019
  2. Erledigung von Anträgen. Nach Ende der Antragsfrist werden alle eingegangenen Anträge ausgehängt bzw. ins Internet gestellt.
  3. Verschiedenes

 

Anmerkungen: Jedes Mitglied kann bis spätestens eine Woche vor einer Mitgliederversammlung beim Vorstand schriftlich eine Ergänzung der Tagesordnung beantragen. Der/die Versammlungsleiter(in) hat zu Beginn der Versammlung die Ergänzung bekannt zu geben. Über Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung, die während der Mitgliederversammlung gestellt werden, beschließt die Versammlung mit einfacher Mehrheit (§ 14 der Satzung). Anträge bitte bis zum  13. März 2019 an den 1. Vorsitzenden senden.

 Die Unterlagen zu den Kassenberichten können  ab 6. März 2019  beim Schatzmeister eingesehen oder abgeholt werden. Wir bitten um vorherige telefonische Terminabsprache. Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom  21. März 2018 wird im Clubhaus ausgehängt.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Hauptsponsoren 2019:  Autohaus Hellwig + Fölster und Sparkasse Westholstein

Termine für den Arbeitseinsatz: 16. März und 13. April, 9:00-14:00 Uhr

 

 

Die dienstälteste Tennismannschaft des TC Kellinghusen ist weiter auf Erfolgskurs.                                                                                                                                      Nach einem 6:0-Sieg über den TC am Falkenberg
stiegen die Herren 60 des TCK am Wochenende in die Verbandsliga auf. Ein
6:0-Erfolg war  angesichts der knappen Ergebnisse  in der Gruppe notwendig.
Verfolger Garstedt  steht mit lediglich drei Sätzen Unterschied auf Platz 2.

Das letzte Punktspiel der Wintersaison bestritten für den TC Kellinghusen
erfolgreich Andreas Fischer, Claus-Otto Daßau, Ulrich Lhotzky-Knebusch und
Fred Hohmann im Einzel. Die Doppelpaarungen stellten Fischer/Daßau und
Hohmann/Wolfgang  Hinst.  Zum Einsatz im Winter kam auch Henning Göttsche.

Im  kommenden Sommer spielen die Herren 60 ebenfalls in der Verbandsliga.
Hier schlagen sie bereits seit 2014 erfolgreich auf.

Zum dritten Mal in Folge spielen die  TCKler auch in der  2017 vom Verband
gegründeten Doppelpunktspielrunde  ab Herren (bzw. Damen) 60 im Bezirk West.
Im vergangenen Sommer schnitten die TCKler  von allen bei den Herren 65
gemeldeten Mannschaften am besten ab  und wurden somit Mannschaftsmeister.

Bildunterschrift: Die Aufsteiger: Wolfgang Hinst (v. l.), Andy Fischer, Fred Hohmann, Ulrich Lhotzky-Knebusch und Claus-Otto Daßau.

 

Hallo liebe Freunde des Boulespiels.

Boulestart am Freitag den  08.03.19 um 15 Uhr, mit Glühwein und Grillwurst.               Bringt bitte auch Freunde und Bekannte mit.                                                        Anmeldung bitte an Fred Hohmann , WhatsApp Gruppe und es wird einen Aushang zur Anmeldung beim TCK geben.

Fred Hohmann

 

Mit der Familie zum Tennis

Ein sensationelles Angebot bietet der Landessportverband (LSV) in Zusammenarbeit mit dem Tennis-Club Kellinghusen an. Ab 19. Januar findet an insgesamt zehn darauffolgenden Samstagen in der Zeit von 11 bis 12 Uhr die Aktion ‚Familien in Bewegung‘ statt. „Familie schlägt auf“, so heißt das vereinsinterne Motto im Tennisverein an der Jacob-Fleischer-Straße. „Familien, die noch keine Vereinsmitglieder sind, können für die zehn Einheiten fast kostenlos in den Sport mit der gelben Filzkugel reinschnuppern“, so TCK-Jugendwartin Silke Janssen, die auch Ansprechpartnerin bei Fragen ist. Gespielt wird in der vereinseigenen Tennishalle. Die Kriterien sind einfach: als Familien gelten Eltern, Kinder, Großeltern, Onkel, Tanten usw.. Durchgeführt wird das jeweils einstündige Training vom Kellinghusener Trainer Hendrik Lichtfuss, der die DTB-A-Lizenz besitzt. Schläger und Bälle werden vom Club bei Bedarf gerne gestellt. Tennis stärkt nicht nur die körperliche Fitness. Auch die psychischen Fähigkeiten werden verbessert. Davon profitieren besonders die jungen Talente. Und es ist eine unheimlich gesellige Sportart, vor allem, wenn man altersgruppenübergreifend als Familie beginnt. Die gute Stimmung auch nach dem Spiel kann nach jedem Training in der vereinseigenen TCK-Gaststätte live getestet werden. Der Unkostenbeitrag für die Aktion beträgt einmalig 20 Euro. „Diese tolle Gelegenheit sollte sich keiner entgehen lassen“, so TCK-Vorsitzender Heino Hartmann. Anmeldungen nimmt der TCK bis 10.Januar unter 04822 / 362350 oder silke.janssen@me.com an.

 

Oktoberfest beim TCK

Ein voller Erfolg war das Oktoberfest beim TCK am 20.10.18

Am Nachmittag ab 14 Uhr trafen sich 23 Spielerinnen und Spieler zum Mixedturnier. Jeder hatte 3 Spiele und es wurden sehr ansehnliche Matches geliefert. Bei den Damen ging Karin Prieß als Siegerin hervor und bei den Herren siegte Bodo Düvier. Ab 19 Uhr startete dann das Oktoberfest. Die meisten kamen in zünftiger Tracht und es wurde bis in den frühen morgen ordentlich gefeiert. Bilder vom Fest sind in der Bildergalerie.

Autoprofi 1A neuer Sponsor für die TCK Jugend

Einen starken Auftritt legte die Jugendabteilung des Tennis-Club Kellinghusen beim Besuch Ihres neuen Sponsors, der Firma 1a autoservice Kellinghusen, hin. Mit knapp 30 Kindern und Jugendlichen nahm die Gruppe beim Fototermin auf dem Gelände in der Mühlenbeker Straße teil. Inhaber Hans-Peter Suwe und Reiner Wendt hatten knallgelbe T-Shirts gespendet

Tennis-AG für Grundschüler

„Nur mit guter Basisarbeit kann eine gute Mitgliederentwicklung aufrechterhalten werden“ so Hans-Wilhelm Prieß, Schatzmeister im Tennis-Club Kellinghusen. Denn auch im zweiten Schulhalbjahr wurde die Schulsport-AG zwischen der Grundschule Kellinghusen über den Schulverband Kellinghusen und dem TCK erfolgreich fortgesetzt. An 19 Terminen von Februar bis Juli fand in der Sporthalle der Grundschule Tennisunterricht statt. Schüler und Schülerinnen zwischen 6 und 9 Jahren konnten sich freiwillig melden und unter fachkundiger Leitung des TCK-Trainer Hendrik Lichtfuss am Training teilnehmen. Lichtfuss, ausgestattet sogar mit der A-Trainer-Lizenz des Deutschen Tennis Bundes e. V., vermittelte erste Ballübungen und Grundbegriffe rund um den Tennissport und sagte begeistert: „Alle Jugendlichen waren sehr motiviert und hatten eine Menge Spaß mit der gelben Kugel“. Durchgeführt wird diese Aktion schon seit vielen Jahren und die TCK-Verantwortlichen scheuen nicht, den Weg direkt in die Schule zu gehen. „Für die Kinder ist es angenehmer, zunächst Sport in gewohnter Umgebung in Ihrer Schule auszuüben.“, so Silke Janssen, Jugendwartin im TCK. Die Jugendsparte im Tennis-Club Kellinghusen wächst und wächst. Rund 75 Jugendliche gehören aktuell dem Verein an, Tendenz steigend.

 

Ehrungen 2018

für langjährige Mitgliedschaft wurden einige Mitglieder geehrt :

 Gunter Jessen ist für 60 Jahre im Verein geehrt worden

Gisela und Claus-Otto Daßau wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt

und auch Heiner Radünzel wurde für seine 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Für 10 Jahre Mitarbeit im Vorstand als Sportwart wurde Andre Nadolny Geehrt.

 

v.l. Andre, Gunter, Gisela, Claus-Otto und Heiner
An alle Freunde des Tennissports und alle TCK'ler
Wir suchen gebrauchte Tennisschläger für Erwachsene und Tennisschuhe, auch für die Halle.
Es geht um die Kooperation mit dem Verein "Fakir" ( Tennis für Flüchtlinge).
Abgabe bitte im TCK-Vereinsheim.
vielen Dank