Willkommen

 

Tennis-Saisoneröffnung wird verschoben

Kellinghusen. Das für Sonntag, den 23. April geplante Schleifchenturnier zur Saisoneröffnung im Tennis-Club Kellinghusen wird verschoben. Aufgrund der schlechten Wettervorhersage gibt es einen neuen Termin: Samstag, 29. April um 13 Uhr auf der TCK-Anlage in der Jacob-Fleischer-Straße. Zuschauer, Neu- und Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, am gemeinsamen Grillen bei TCK-Gastwirt Böhm teilzunehmen. Es wird um Anmeldung im Clubhaus bis 27.4. gebeten.

 

 

Nicht warten, starten!!
WERDEN SIE MITGLIED IM TENNIS-CLUB KELLINGHUSEN!
Tun Sie etwas für Ihre körperliche Fitness!
Spielen Sie Tennis in angenehmer Atmosphäre!
Diese Sportart können Sie bis ins hohe Alter
betreiben!
Unter den neuen Mitgliedern und den Werbenden
Mitgliedern wird je ein Tablet-PC verlost
Werbeaktion 2017 ( ab sofort bis 15.Oktober 2017 )
° kostenlose Mitgliedschaft bis 31.12.2017
° kostenloses Training beim Clubtrainer ( 5 Std. in einer
5er-Gruppe )
° Infotag 23. April 2017 von 11:00 bis 15:00 Uhr:
Lernen Sie die TCK-Anlage kennen,
Schnuppertraining möglich ( Sportzeug bitte mitbringen )
° Neumitglieder erhalten einen Rabatt von 10% bei Buchung
einer Hallenstunde für die Saison 2017 / 2018
Sind Sie neugierig geworden, dann besuchen Sie auch unsere
Homepage: www.tc-kellinghusen.de
Kontaktaufnahme: Jugendwartin Silke Janssen:
silke.janssen@me.com , 0172/8898000 o. 04822/362350, und
Schatzmeister Hans-Wilhelm Prieß:
familie.priess@gmail.com , 04822/4819.

 

 

 

Eins-Zwei-Drei-Turnier im Tennis-Club

Zum zweiten Mal organisieren die beiden TCK-Vorstandsmitglieder Andrè Nadolny und Claus-Otto Daßau das sogenannte 1-2-3-Turnier – Sommerrunde 2017. Mannschaften, die sich aus einer Dame und zwei Herren bilden, treten über die Sommersaison verteilt gegen andere Teams an. Ausgetragen werden Doppel und Mixedmatches über zwei Gewinnsätze. Die erste Runde wird bis zum 30. Juni gespielt. Die folgende Runde dann bis zum 30. August. Um auch Neumitgliedern den Start in die Sommerrunde zu vereinfachen, setzen die beiden Turnierleiter die einzelnen Mannschaften zusammen. So sind schnelles Kennenlernen und zügige Teamfindung garantiert. Anmeldungen zum „1-2-3-Turnier – Sommerrunde 2017“ sind für alle TCK-Mitglieder ab sofort im Clubhaus möglich. Anmeldeschluss 27. April.

50 Jahre Mitglied im Tennis-Club

Ein positives Fazit für das vergangene Jahr zogen der 1. Vorsitzende Heino Hartmann und seine Vorstandskollegen auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Tennis-Club Kellinghusen. Untermauert wurde das Ganze durch einen positiven Jahresabschluss, den Schatzmeister Priess der Versammlung vorstellte. Die Mitgliederentwicklung in 2016 war nahezu ausgeglichen. Eintritte und Austritte hielten sich die Waage. Damit stemmt sich der TCK gegen den allgemeinen Mitgliederrückgang in vielen Tennisvereinen. „Und mit 10 Neueintritten im ersten Quartal 2017 stimmt aktuell die Tendenz bei uns“, so Priess. Parallel läuft wieder eine interessante Werbeaktion für Neumitglieder. Auch sportlich läuft es rund im Tennis-Club Kellinghusen. Im vergangenen Jahr konnte die 1. Damen 40-Mannschaft jeweils im Sommer und im Winter den ersten Platz und damit den Aufstieg sichern. Ebenso wie die 1. Herren 70 um Mannschaftsführer Hugo von Laak. Für den Sommer 2017 nehmen acht Punktspielmannschaften am Spielbetrieb teil. Außerdem findet Pfingstsamstag wieder ein LK-Turnier statt. Neben dem Platz passiert auch Einiges. So wird der Kinderspielplatz reaktiviert und ganz neu: ein Boule-Platz errichtet. Besonders „rund“ läuft es auch im Jugendbereich des Tennis-Club Kellinghusen, über den Jugendwartin Silke Janssen berichtete. Ein voller Erfolg waren mit rund 30 Teilnehmern die Jugendclubmeisterschaften. Ob Oma und Opa oder die Nachbarn von nebenan, viele Zuschauer feuerten die jungen Spieler an. Für die kommende Saison werden bereits drei Bambino-Mannschaften (Vj.: 1) gemeldet. Regelmäßig gibt es neue Aktionen. Vom Tenniskindergarten für die ganz Kleinen bis zum Spielberichtsbogen für die älteren Kinder. Und ein Sponsor stattete alle TCK-Kinder mit auffälligen, neongelben T-Shirts aus. Die TCK-Jugend ist auf einem Erfolgskurs. Zwei Meister und mehrere Platzierte stellten die Kellinghusener beispielsweise bei den letzten Kreismeisterschaften im Winter. Drei TCK-Kids sind für die Landesmeisterschaften qualifiziert. Und TCKler Tim Janssen wurde sogar für den Landeskader ausgewählt. Eine enge Bindung zwischen Verein und Mitgliedschaft, dafür stand die lange Liste der für Ihre Vereinstreue geehrten Mitglieder. Allen voran Giesela Schmalfeldt. Vorsitzender Hartmann, selbst für 25 Jahre Mitgliedschaft im TCK ausgezeichnet, ehrte Sie für 50 Jahre Vereinstreue. Im Gegenzug nutze Schmalfeldt die Gelegenheit und berichtete der Versammlung in einem kleinen Exkurs, wie es vor fünf Jahrzehnten im Tennis-Club zuging. Weiterhin für langjährige Vereinszugehörigkeit in Abwesenheit geehrt wurden: Rita Thießen (50), Irmela Tichy (40), Dieter Dubiel (25), Uwe Timmermann (25).

 Anmeldestart für „Deutschland spielt Tennis!“

                                          Neue Ideen und viele Preise

Deutschland spielt Tennis – eine Aktion für Vereins-Mitglieder und Mitgliederwerbung.
Kiel. Ab sofort können sich Tennisvereine aus dem gesamten Bundesgebiet wieder für
„Deutschland spielt Tennis!“ anmelden. Bei der elften Auflage der Saisoneröffnung wartet eine
spannende Neuerung auf die teilnehmenden Clubs: Denn anstelle eines festgelegten Termins Ende
April hat der Deutsche Tennis Bund nun erstmals einen einmonatigen Aktionszeitraum – vom 22.
April bis zum 21. Mai 2017 – geschaffen. Die Anmeldung ist bis zum 7. April 2017 möglich und
läuft über das Onlineportal www.deutschlandspielttennis.de.
Im vergangenen Jahr haben sich weit mehr als 100 schleswig-holsteinische Vereine an der Aktion,
die in diesem Jahr noch attraktiver ist, beteiligt.
Durch diese Anpassung soll den Vereinen die Chance eröffnet werden, ihren Saisonauftakt
deutlich flexibler und nach den eigenen Bedürfnissen zu gestalten. „Termine für
Mannschaftsspiele oder die Furcht vor den bekannten Wetterkapriolen im April sind nun kein
Teilnahmehindernis mehr“, erklärt der für das Ressort Sportentwicklung zuständige DTBVizepräsident
Reiner Beushausen. „Wir glauben, durch die Ausweitung von einem
Aktionswochenende auf einen Aktionszeitraum künftig noch mehr Vereine zu einer Anmeldung
bei ‚Deutschland spielt Tennis!‘ zu motivieren.“ Auftakt und Höhepunkt des Aktionszeitraums
bildet das Wochenende am 22. und 23. April 2017.
Alle teilnehmenden Vereine erhalten wie gewohnt umfangreiche Materialien und Tipps zur
Organisation und Bewerbung ihrer Saisoneröffnung – und können dazu noch tolle Preise
gewinnen! Wie es funktioniert? Wer sich erfolgreich für „Deutschland spielt Tennis!“ registriert
hat, nimmt automatisch an der großen Vereinsverlosung presented by Tennis- Point teil.
Bei diesem nationalen Gewinnspiel, das vom 1. Januar bis zum 7. April 2017 läuft, werden sage
und schreibe 200 Preispakete mit Artikeln von Tennis-Point, Wilson, Erima, talentinos, der
Nürnberger Versicherungsgruppe, Tennisgate und #LebeDeinTennis vergeben.
Den Hauptpreis bildet die Verlosung von 4x1 Ausstattungen für einen gelungenen Aktionstag –
presented by Tennis-Point. Der neue Projektpartner von „Deutschland spielt Tennis!“ schickt sein
brandneues Roadshow-Mobil auf die Reise zu den vier glücklichen Gewinnervereinen.
Premiummitgliedschaften oder Tennisplatzblenden. Um eine Gewinnchance zu haben, ist eine
gesonderte Registrierung notwendig. Diese ist in den Anmeldevorgang zu „Deutschland spielt
Tennis!“ integriert und bei einer Anmeldung bis zum 28. Februar möglich.
Damit auch die „Deutschland spielt Tennis!“-Besucher profitieren können, wird in diesem Jahr
das sogenannte Besuchermodul eingeführt, ein nationales Gewinnspiel für die Gäste der
Saisoneröffnung in allen teilnehmenden Vereinen. Hier werden über das „Deutschland spielt
Tennis!“-Vereinspaket jeweils 200 Gewinnspielkarten an die Clubs verteilt. Diese können dann
am Aktionstag an die Besucher ausgegeben werden. Im Lostopf sind neben je einem 7-tägigen
Aufenthalt im Robinson Club Agadir in Marokko und im Hotel Tannenhof im Allgäu unter
anderem auch 60x2 Eintrittskarten für eine Begegnung der 1. Tennis-Point Bundesliga der Herren
sowie Sachpreise von Wilson.
Weitere Informationen zu „Deutschland spielt Tennis!“, der offiziellen Eröffnung der
Freiluftsaison 2017, gibt es unter www.deutschlandspielttennis.de.

An alle Freunde des Tennissports und alle TCK'ler
Wir suchen gebrauchte Tennisschläger für Erwachsene und Tennisschuhe, auch für die Halle.
Es geht um die Kooperation mit dem Verein "Fakir" ( Tennis für Flüchtlinge).
Abgabe bitte im TCK-Vereinsheim.
vielen Dank